Der erste Stein

Die CVP hat ihre katholische Seele verloren.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Sie wirft sehr lange Schatten

Über ein Dutzend Mal wurde Leo Tolstois Meisterwerk «Anna Karenina» verf...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

«Wir werden ein Machtmonopol verhindern»

Ob wegen der US-Wahlen, ob in der Ukraine oder in Europa – Russland sieht...

Von Wolfgang Koydl
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

17.12.2017|11:23 Uhr

Was denn für eine 'katholische Seele'. Oder wird nun darunter die neuzeitlich textlich angepasste katholische Genderbibel gesehen, von der BRD Bischofskonferenz gutgeheissen? Kommt die CVP bei dieser Art von rapidem Änderungwahn überhaupt noch nach? Hochrangiger Politiker kritisiert 'Gender-Bibel' der Diözese Linzwww.kath.net/news/6184128.11.2017 - Der oberösterreichische Vize-Landeshauptmann Manfred Haimbuchner hat am vergangenen Wochenende die neue Familienbibel der Diözese Linz kritisiert: „Söhne Gottes werden zu Kindern Gottes, ein Mann..

Hans Baiker

14.12.2017|22:47 Uhr

Darbellay kam gerade wegen der katholischen Seele der Walliser wieder auf die Beine. Wobei dieSVP-Hasser in der Politik und den Medien für Rückenwind sorgten. Darf man nicht ausser Achtlassen.

Marc Dancer

14.12.2017|07:09 Uhr

Ich weis nicht ob "die katholische Seite" besser, humaner, weniger lügenhaft u. korrupt daherkommen würde! Eher nicht!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek