Das Land ruiniert

Zum Artikel «Die Tragödie des Robert Mugabe» von Jean ­Ziegler in der letzten Weltwoche.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Zwei, die sich gefunden haben

Es war der schrulligste Staatsempfang der jüngeren Geschichte. Doch hinter...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Bumerang für die Gleichstellung

Die Sexismus-Debatte hat das Bewusstsein für die Unterschiede zwischen Fra...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

03.12.2017|08:17 Uhr

Leider haben wir von der Sorte afrikan. Mugabeführer noch deren mehr. Und es sind vor allem jene, die am lautesten fordern, deren eigenes Einkommen goldbehängt ist. Daran sind selbstverständlich die Mitteleuropäer schuld. Denn neben Armut und 'Klima' kommt nun auch noch die Schuldenmannsfrage, um Geld heraus zu pressen, hinzu. Merkel schafft auch das. Siehe Papst in Bangla Desh, der dort um Vergebung wegen was, von wem und warum 'erweint'. Eine Show der völlig Verblödeten.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Weltwoche Artikeln. Leider müssen auch wir unsere Datenmenge begrenzen. Als Nichtabonnent wurde Ihr Zugang deshalb aufgehoben.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot und nehmen Sie gleichzeitig am grossen Reise-Wettbewerb teil.