Im Bann sexueller Verzauberung

Eigentlich war es ein unmögliche Ehe. Doch seit 70 Jahren sind Queen Elizabeth und Prinzgemahl Philip verheiratet. Was ist das Geheimnis? Man muss sich die Bilder ihrer Jugend ansehen.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Markus Spycher

27.11.2017|10:52 Uhr

@Dancer. >> "Ich kann mir die Queen nur schwer lustvoll im Bett vorstellen." Kennen Sie den Witz, der von katholischen Iren über die ach so puritanischen Engländer erzählt wird? Er geht so: Was sagt eine Engländerin, wenn sie im Bett unter ihrem Manne liegt? "George, du solltest wieder einmal die Decke streichen."

Vetsch Inge

26.11.2017|12:30 Uhr

So ein schönes, nostalgisches Foto, und was für ein gelungener Glücksmoment.

Marc Dancer

25.11.2017|12:12 Uhr

.... dafür durfte er seine Affären und "sexuellen" Abenteuer haben und das nicht zu knapp. Ich kann mir die Queen nur schwer lustvoll im Bett vorstellen. Aber (sehr-) wahrscheinlich gibt es auch dafür ein royales Protokoll! Die meiste Zeit ist die Dame ja ohnehin damit beschäftigt all die geraubten Ländereien auf diesem Globus zusammenzuhalten. Die Windsors (ehemals Saxe-Coburg and Gotha) sind die grössten Landbesitzer auf diesem Planeten.

Brigitte Miller

23.11.2017|09:36 Uhr

Schön.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30