Ein freies Jahr

Warum es gut ist, dass die Lohnverhandlungen der Baubranche gescheitert sind.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Flüchtlinge gegen Juden

Karl Lagerfeld stellte einen Zusammenhang zwischen muslimischen Migranten u...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Der Offroad-Automat

Abseits der Strasse gilt der Toyota Land Cruiser als Legende. Zu Recht, wie...

Von David Schnapp

Kommentare

Marc Dancer

23.11.2017|06:00 Uhr

Ich war 38 Jahre lang selbständig erwerbend und habe in guten Zeiten bis zu 30 Arbeitnehmer beschäftig. Meine Devise war, anständiger Lohn gegen anständige Arbeit. Wer nicht mitspielte wurde nicht "alt" in der Firma! Für die Gewerkschaften geht es eigentlich nur um den Erhalt ihrer Basis, da könnte sich eben die Zwängerei auf hohem Niveau auszahlen! Tragisch ist, dass zu über 2/3 die UNIA/SYNA für Leute "kämpft" die mit unserer Demokratie u. Kultur nichts am Hut haben, denen geht es NUR um Kohle mit Hilfe derer im Ausland ganze Sippen ernährt werden!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30