Leser fragen, die Weltwoche antwortet

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Steak tartare oder Frankreichs schöne Müdigkeit

Eine Reise nach Frankreich im April 1964 hat meine Jugend und mein spätere...

Essay von Hans Ulrich Gumbrecht
Jetzt anmelden & lesen

Doppeltes Bankgeheimnis bei der SRG

Das Westschweizer Fernsehen rollt in einer brillanten Krimiserie die Banken...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

16.11.2017|11:04 Uhr

Was man nicht darf: Bestellen, bezahlen und dann weggehen, ohne das Angerichtete anzutasten. Das trifft jeden Starkoch ins Mark. Jedoch nicht den Wirt. Und im Falle von Zechprellerei: Das trifft in der Regel das Servierpersonal und nicht den (vermeintlich) reichen Lokalbesitzer. Allerding behaupte ich dies ohne persönliche Erfahrungen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30