Schlechte Dienste

Die neutrale Schweiz könnte als Vermittlerin einiges bieten. Aber nicht mit dem Megafon.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Jeden Moment müsste sie platzen

Das Schweizer Pubertätsmärchen «Blue My Mind» wurde gleich ­dreifach a...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Das «No Billag»-Abstimmungsbüchlein

Am 4. März 2018 wird über die «No Billag»-Initiative abgestimmt. Diese ...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Marc Dancer

09.11.2017|06:00 Uhr

Unsere fragile Neutrlität ist wird von vielen Seiten her betrampelt! EU, links wie rechts, Globalisten, Idologen, Religiöse, Wahsinnige! Dabei wäre gerade eine geplegte und gelebte Neutralität, jenseits der einseitigen unbrauchbaren und zerstörerischen Menschenrechte, der einzige Garant nicht in den Sog der zunehmenden globalen Konflikte zu geraten! Bürger, Politik, all diese Organisationen, Verwaltungen sind aber heute meist zu dumm, dies zu erkennen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Abstieg aus der Königsklasse

Wenn die Royals nur noch normal sein wollen, sollten sie auch auf den Thron...

Von Alexander Graf von Schönburg-Glauchau

Ansturm auf Europa

Der afrikanische Kontinent erlebt eine gigantische Bevölkerungsexplosi...

Florian Schwab und Justin Cook (Bild)

Familien im Sozialparadies

Noch nie waren Mütter und Väter so frei in der Lebensgestaltung w...

Von Katharina Fontana