Schlechte Dienste

Die neutrale Schweiz könnte als Vermittlerin einiges bieten. Aber nicht mit dem Megafon.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Auftritt der Profiteure

Obwohl erst in vier Monaten abgestimmt wird, haben sich die Verteidiger der...

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Gefühl der Erleichterung

Robert Harris’ «München» sieht das Münchner Abkommen von 1938 zwische...

Von Rolf Hürzeler
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Marc Dancer

09.11.2017|06:00 Uhr

Unsere fragile Neutrlität ist wird von vielen Seiten her betrampelt! EU, links wie rechts, Globalisten, Idologen, Religiöse, Wahsinnige! Dabei wäre gerade eine geplegte und gelebte Neutralität, jenseits der einseitigen unbrauchbaren und zerstörerischen Menschenrechte, der einzige Garant nicht in den Sog der zunehmenden globalen Konflikte zu geraten! Bürger, Politik, all diese Organisationen, Verwaltungen sind aber heute meist zu dumm, dies zu erkennen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30