Leser fragen, die Weltwoche antwortet

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Erfinder der russischen Revolution

Er hat das 20. Jahrhundert geprägt wie kaum ein anderer. Dennoch ist er ...

Von Elisabeth Heresch
Jetzt anmelden & lesen

Stimme des Gewissens

Ob bei den Themen Organspende, Embryonenauswahl oder Sterbehilfe: Ruth Baum...

Von Alex Reichmuth
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

02.11.2017|11:30 Uhr

Zum Wort 'Flüchtling' assoziiere ich im Hinterkopf das Partizip präsens 'flüchtend'. Und zum Begriff 'Der Geflüchtete' das participe passé. Also gibt es einen Bedeutungsunterschied und deshalb ist gegen einen differenzierten Gebrauch dieser Wörter nichts einzuwenden. 'Der Geflüchtete' bezeichnet explizit, dass er sich - zu mindest im Augenblick - nicht auf der Flucht befindet.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30