Kunst der Manipulation

Vor Gedankenleser Tobias Heinemann ist nicht einmal der geheime Handy-PIN-Code sicher. Dahinter steckt weder Schwindel noch Zauberei. Begegnung mit einem Mann, der den Schlüssel zu den ­Gehirnen der Menschen besitzt.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Mein ständiges Scheitern als Stiefvater

Ich wuchs in dem Glauben auf, die Patchworkfamilie sei das glückliche und ...

Von Reto Hunziker
Jetzt anmelden & lesen

Gefordert ist überfordert

Was sagt ein Journalist, wenn er nicht mehr weiterweiss? Er sagt: «Jetzt i...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Jürg Brechbühl

20.10.2017|20:42 Uhr

Meinen Handy Code findet er nicht heraus, weil ich nämlich kein Handy habe. N.B. Nennt man das Dings "Mobiltelefon". Das Wort "Handy" ist Chüeplütter-Änglisch und heutzutags hat sowieso jeder einen Schmarrofen mit Düsenblei.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30