Pfister gegen Halsabschneider

Ohne explodierende Gesundheitskosten würden wir in einer mittleren Rezession stecken.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Verfassung als Spielball

Die Selbstbestimmungsinitiative der SVP kommt bald ins Parlament. Es wäre ...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

«Gewisses Mass an Chaos»

Die beiden Unternehmer Florian Teuteberg und Oliver Herren sind internation...

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

06.10.2017|11:52 Uhr

Baruch Birnboym. Ich sehe hier eher einen Daniel Düsentrieb, mit seinem Mickey Mouse Slogan: 'dem Injentschör ist nichts zu schwör'. Nur wenn ich Hr. B's 'Kanonensalven' mitverfolge, dann hätte er vermutlich schon Milliarden in den Sand gesetzt. Und nun hier die Polit.-Zunami-Welle von der AfD via Herrn Pfister / CVP zu den Gesundheitskosten, die der eigene SP Bundesrat kaum in den Griff bekommt. Herrn B's verwegener virtuell abdriftender 'SP Polit.-Überflug' ist schuldzuweisend nicht Neues, aber zum Lachen. Die Karavane zieht an der geträumten SP Fata-Morgana vorbei.

Baruch Birnboym

05.10.2017|16:14 Uhr

Am 20.Sep. schrieb ER: "Google ist das weltweit beste Suchprogramm. Und ein gewaltiger Datenstaubsauger. Die Maschine weiss mehr über die meisten von uns als wir Vergesslichen über uns selber." Hatte das kritisiert, nicht publiziert von Redaktion. Heute schreibt NZZ: 'Das Massaker in Las Vegas zeigt erneut, wie fehleranfällig die durch Algorithmen gesteuerte Nachrichtenauswahl von Google und Facebook bei Extremereignissen ist. Facebook und Google scheinen sich des Problems durchaus bewusst zu sein. Von einer Lösung aber sind sie offensichtlich noch immer weit entfernt.'

Baruch Birnboym

04.10.2017|21:26 Uhr

"Nur mehr 40 Akutspitäler der nächsten Generation mit je 500 Betten, gesteuert über Fallpauschalen, kombiniert mit Globalbudgets. Sowie intelligente Globalbudgets im ambulanten Bereich." Nach den Lastwagen, den selber gesteuerten, intelligenten der nächsten Generation; nach den Google-Autos der nächsten Generation, den selber intelligent gesteuerten, autonomen; nach den Lilium-Flugzeugen der nächten Generation, dem selber gesteuerten, autonom fliegenden; ... Einfach erheischen, immer einen Schritt voraus zu sein.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek