SP neben den Schuhen

Die Wahl von Ignazio Cassis zum Bundesrat mit all der Begleitmusik hat klar gezeigt: Die Sozialdemokraten sollten ihre ­Bundesratswahlstrategie überdenken.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Der einzig Normale in diesem Irrenhaus»

Nur weil er gegen den Strom schwimmt, wird Oliver Stone für verrückt erkl...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

06.10.2017|17:30 Uhr

Die SP ist Tagespolitik getrieben, wie immer. Doppelmoral? Was hat denn die Qualifikaton eines / einer Kandidatin damit zu tun? Pardon, die gendergetriebenen Quotenidioten fahren sich völlig fest. Wann verteilen die antikaitalistisch ihre Parteikasse nach Quoten-gendergenehmem Schlüssel?Wohl nie, denn wenn es an die Kohle geht, ist SP sehr 'konservativ ewig-gestrig', eben Doppelmoralelastisch. Wen wundert es.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30