Leben als Mann

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Kommentare

Marianne Levron

31.01.2017|19:09 Uhr

Ach die armen versklavten Männer ! Ich sehe zwar meistens weibliche Gassi-Geher, deren Lieblinge den Trottoirstreifen vor unserem Haus "verzieren", trotz massiver Dosen von "Retro chiens et chats"-Pulver. A propos : Nächstes Mal lieber eine Katze anschaffen. Die muss man nicht spazierenführen.

Kurt Brugger

30.01.2017|12:25 Uhr

Die Bobby Story ist nicht erfunden,sie ist real. Hausmänner und Gassyknechte gibt es immer mehr unter uns Männern.Nicht erst seit die Weiblichkeit emanzipiert ist und die Eine oder Andere nach 20 und mehr Ehejahren den Wunsch äussert, sich jetzt endlich "selber zu verwirklichen",abhaut samt der Hälfte der Renten,obwohl sie ein Eheleben lang fast alles als zu mühsam empfand, was an alltäglicher Hausarbeit anfiel.Und nicht nur weil Wetter-Fühligkeit zu Grunde lag, schlicht und einfach wegen des"Gango-Syndroms",welches sie mit berechnender Hartnäckigkeit ihrer "besseren Hälfte" aufzwang!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek