Mafia, Bomben und Selfies

Andrea Maag, 20, ist die jüngste Drehbuchautorin der Schweiz. In diesem Jahr hat es eins ihrer Werke ins Finale um einen Preis am Zurich Film Festival geschafft. 

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Volksnaher Rebell

LeadLeadGenerationen von Schweizern sind mit ihm aufgewachsen, vierzig Jahr...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Hält die SRG die Schweiz zusammen?

Die SRG entwickelte sich von einer staatsnahen Firma zu einer angeblich une...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30