Arrosto di manzo und ein rotes Fahnenmeer

Beim legendären Grossen Preis von Italien in Monza gewährte mir der Schweizer Rennstall Sauber ­einen Blick hinter die Kulissen. Der technische und logistische Aufwand für die knapp zwei ­Rennstunden ist gigantisch. Die Stars der Szene sind zum Greifen nah.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Keine Subventionen für Giftbauern

Bald einmal sauberes Trinkwasserfür alle Schweizerinnen und Schweizer?...

Von Peter Bodenmann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Generation Z wird erwachsen

Die ersten Kinder des 21. Jahrhunderts werden jetzt volljährig....

Von Beatrice Schlag, Claudia Schumacher und Linda Pollari (Bilder)

Die Hälfte für den Staat

Die Schweiz steht im Ruf, einen schlanken Staat zu haben. Betrachtet man in...

Von Beat Gygi und Alfons Kiefer (Illustration)

Jesus und die Petro-Dollars

Ein Werk Leonardo da Vincis wurde für sagenhafte 450 Millionen Dollar ver...

Von Frank Zöllner