Sozialismus und Sex

Bürgerinnen der DDR hatten nachweislich doppelt so viele ­Orgasmen wie jene aus Westdeutschland. Kam der Kommunismus der weiblichen Sexualität zugute? Einiges spricht dafür.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Erinnerungen an den Mann

Er schrieb Geschichten, die aus lauter wahren Sätzen bestehen. Über Hemin...

Von Matthias Matussek
Jetzt anmelden & lesen

Fluch und Segen der Atombombe

Vor 72 Jahren begann das Atomzeitalter mit einer Katastrophe: Die Bomben ü...

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

24.08.2017|23:30 Uhr

Wohl etwa die gleichen Zahlen betreffend weibliche Orgasmen gibt es zwischen den anglikanischen Engländerinnen und katholischen Irinnen. In Irland erzählt man sich folgenden Witz: Was sagt eine Engländerinn zu ihrem Mann, wenn sie mit ihm schläft? - "George, du solltest wieder mal die Decke streichen!"

Marc Dancer

24.08.2017|07:48 Uhr

Die hatten auch weniger TV-/Medien u. anderen "Freizeitstress" daher auch viel mehr Zeit! Da bietet sich das andere Geschlecht geradezu an!

Jürg Brechbühl

23.08.2017|19:23 Uhr

In der DDR war jeder vierte Einwohner damit beschäftigt, die anderen zu überwachen, bei der Stasi, bei der Volkspolizei, als geheimer Spitzel und Denunziant. Die Autorin behauptet sinngemäss, die Orgasmen der DDR-Bügerinnen seien lückenlos dokumentiert worden. Das wäre sogar in jenem Überwachungsstaat eine ziemlich blendende Leistung. Wenn nun in der DDR doppelt soviel Orgasmen dokumentiert sind als in den USA, dann heisst das, dass NSA, Amazon, iRobot, Apple etc. schon sehr weit in die Privatsphäre eingedrungen sind und sich die USA dem Überwachungsstaat nähern. Überflüssige Forschung!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Boomende Angst-Kliniken

Obwohl es uns so gut geht wie nie zuvor, nimmt die Angst epidemische Zü...

Von Beda M. Stadler

Irgendwie, irgendwer, irgendwo

Kurz vor der Neuauflage des Prozesses gegen Erwin Sperisen in Genf wollte S...

Von Alex Baur

Kann man damit zum Mond fliegen?

Für Schlagzeilen sorgte ihre Geschlechtsumwandlung: Beat Knecht ist se...

Von Florian Schwab