Kadavergehorsam in der Monopolanstalt

Lesen Sie auch

Die Welt als Wahnvorstellung

David Lynch, Maler und Cineast, brachte die Avantgarde nach ­Hollywood. Se...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Michael Wäckerlin

13.08.2017|22:34 Uhr

JA zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)!

Regula Neukomm

13.08.2017|09:15 Uhr

Typisch für einen Monopolbetrieb: wurmstichig. Doch politisch sind sie sich alle einig. Deshalb werden die Würmer auch nicht ausgetrieben.

Rainer Selk

09.08.2017|20:48 Uhr

SRG ein Glück für die Schweiz? Bei DEM schwachen Programm? Es wird nicht anders gehen als die Gebührn auf Fr. 200.- senken. Erst dann wird der Laden von seiner Polsterklassenmentalität abrücken. Radio SRF verkommt mehr und mehr zu kreischenden US Musikeskapaden und die gebrabbelten Themen und Programme sind mit ganz wenigen Ausnahmen obsolet. Und wenn sie schon permanent Schriftdeutsch faseln, sollten sie es auch korrekt machen. Hanebüchene Formulierungen kommen da oft.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30