Leser fragen, die Weltwoche antwortet

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Der Spion aus den Bergen

Gegen Botschafter Jacques Pitteloud laufen Ermittlungen wegen Nötigung. We...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Überleben in einer verrückten Welt

Dies ist unsere Doppelausgabe zum Nationalfeiertag. Auf 106 Seiten kommen M...

Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

31.07.2017|12:12 Uhr

Die grossen Geschäfte werden auf den Golfplätzen besprochen, Herr Bieri. Es kommt also auf die Oertlichkeit an, ob Sie eine Uniform tragen müssen oder eben nicht.

Daniel Thoma

31.07.2017|11:36 Uhr

Ich schliesse mich MvH an. Offene Kragen geben einen Einblick auf das mehr oder weniger imposante Brustfell. Hochgekrempelte Ärmel oder Kurzarmhemden markieren den Büezer, was beim Senior Management nicht zwingend erwünscht ist. Gibt aber Aufschluss über die aktuellen Tattoo Amateuer Trends.

Elio Anzivino

28.07.2017|11:34 Uhr

Statt "mind over matter" könnte es auch "Arroganz über Verstand" heissen. Es gibt, lieber Herr van Huisseling, vereinzelt auch Leute, deren Budget weder Seide-, noch Kaschmirkleidung vorsieht. Aber das wird Sie als "strong man" kaum aus der Ruhe bringen. Ausserdem besitzen Sie sicher eine stilkonforme Pelerine, an welcher kritische Bemerkungen nicht haften bleiben. Elio C. Anzivino

Nannos Fischer

28.07.2017|03:12 Uhr

Man fragt sich, wie erfolgreich Sie in Ihrem Business sind, wenn Ihnen solche Fragen immer noch auf den Nägeln brennen. Im übrigen hängt das davon ab, was Ihr Vorgesetzter als akzeptabel erachtet und, in meinen Augen, viel mehr noch davon, wie Sie meinen, daherkommen zu können oder zu wollen. Warum nicht in Krachledernern? Oder Bermudas und Thongs? Wenn Sie’s in Ihrem Business bis jetzt noch nicht gemerkt haben wie, ist Ihnen nicht zu helfen. Statt sich mit Ihren balämmerten Fragen vor den WW-Lesern zu blamieren, sollten Sie sie an die direkt Interessierten, d.h. an Ihre Kunden richten.

René Gaston Sauvain

26.07.2017|21:04 Uhr

Business hat nichts mit Kleidung zu tun! Business ist Erfolg, harte Arbeit und gesunder Menschenverstand! Ich rate Ihnen auch bei 30 Grad Ihren Lammfellmantel griffbereit zu halten aber verschonen Sie uns in Zukunft mit solchen banalen Fragen! Schade für den verlorenen Platz in der WW!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek