Sommaruga, ­Schneider-Ammann, Ross, Trump, Hernandez, Müller, Bäumle, Rigozzi, Projer, ­Amherd, Candinas, Wertli, Jauch, Curau, Karges, Koller, ­Metzler, Sonderegger, Meyer, Weyeneth, Käser

Lesen Sie auch

Kommentare

Nannos Fischer

15.06.2017|19:43 Uhr

Zu deutsch ist Israel Hernandez’ Jobbeschreibung: Stellvertretender Stabschef des Wirtschaftsministers, betraut mit der Wahrnahme der übertragenen Aufgaben eines amtierenden Stellvertretenden Wirtschaftsministers für Internationalen Handel. Sooo subaltern ist der Posten alsomit Sicherheit nicht, + man muss sich daran erinnern, dass Trump wohl eine Reihe von Posten eine oder zwei Etagen unter der Ministerebene noch nicht besetzt hat, und dass von den in Frage kommenden hohen Funktionären wohl nicht alle gleich auf Abruf innert Minutenfrist zur Verfügung standen… Bei realistischer Denkweise…

Marc Dancer

15.06.2017|04:47 Uhr

Schneider-Ammann: Die Absage von Ross lässt die Frage zu wie wichtig, bzw. mit was für einer Agenda denn Schneider-Ammann vorstellig wurde. War's nur ein Höflichkeitsbesuch, oder hätte man ersthafte Dinge zu diskutieren gehabt. Nun - es ist nicht die erste Demütigung die Schneider-Ammann stoisch hinnimmt u. wird wohl auch nicht die letzte sein.

René Gaston Sauvain

15.06.2017|00:21 Uhr

Frau Sommaruga, empfehle Ihnen mit Hr. Burkhalter im Neuenburgersee (vorne See, hinten Wald, linksund rechts nichts) zu schwimmen. Die Temperatur von ca. 18 Grad wird Ihrem an Kälte gewohntenKörper nichts antun, doch passen Sie auf Hr. Burkhalter auf, er braucht Wärme!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30