«Singen ist wie Sport»

Die aus Bulgarien stammende Schweizer Mezzosopranistin Vesselina Kasarova hat ihre Karriere in ­Zürich begonnen und ist seit den neunziger Jahren ein Fixstern am Opernhimmel.Nun hat sie ihr Wirkungsfeld erweitert.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Furcht und Schrecken im Schulzimmer

Der siebzehnjährige Amir aus Schaffhausen drohte, seine Lehrer aufzuschlit...

Von Philipp Gut (Text) und Kerstin Luttenfeldner (Illustration)
Jetzt anmelden & lesen

Anti-Terror in Leutschenbach

Kann man Terrorismus verhindern, ­indem man ihn ignoriert? Das Schweizer F...

Von Kurt W. Zimmermann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30