Tägliche Tierfütterung

US-Journalisten haben die perfekte Partytime. Die Indiskretionen fliegen ihnen zu wie gebratene Tauben.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Selbstmord für alle

Zuerst gab es den assistierten Suizid nur für Todkranke, dann auch für Sc...

Von Alex Reichmuth
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Marc Dancer

29.05.2017|06:22 Uhr

Wenn eine Administration einseitig durch ideologisch gefärbte Komponenten durchzugen ist, wird es für einen Antipoden schwer, sehr schwer! In der CH haben wir eine nicht unähnliche Situation, die lediglich etwas verfeinert ist! Niemand kann mir ernsthaft sagen, dass im CH-Verwaltungssumpf nicht täglich Insiderinformationen laufen, entweder zum persönlichen Profit, zum Manipulieren od. Erreichen von politisch/ideologischen Zielen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Voll auf Kurs

In einem Jahr verlässt Grossbritannien die Europäische Union. Auc...

Von James Delingpole

Mord ohne Mörder

Das Bundesgericht hat Zeljko J. überraschend freigesprochen. Die Vorin...

Von Philipp Gut

Ihre ­Augen sind unergründlich

Ihre Nacktheit nennt sie Kunst, «#MeToo» ist für sie kunst...

Von Matthias Matussek