Gesucht: Araber

Ob in Florenz, Paris oder Sevilla: Eine ­Touristengruppe wird vermisst.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Vielleicht muss er erst stürzen

­Der Norweger Magnus Carlsen, 26, gilt als «Mozart des Schachs». Kann es...

Von Thomas Glavinic
Jetzt anmelden & lesen

Putsch mit Ansage

Facebook und Fake News: In Deutschland laufen gerade die Vorbereitungen fü...

Von Henryk M. Broder
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Baruch Birnboym

16.01.2017|22:13 Uhr

Nicht unterschätzen. Es gibt ja offenbar schon ein Guggenheim in Abu Dhabi, gefolgt von einer Louvre-Dépendance. http://louvreabudhabi.ae/en. Nimmt mich Wunder, ob man Putten und andere obszöne Figuren zu sehen bekommen wird.

Vetsch Inge

13.01.2017|19:23 Uhr

Ganz genau - wirklich niemand vermisst die orientalischen Machos mit ihren schwarzen Säcken im Schlepptau :):)Dieser furchtbare Massentourismus in den einstigen Kulturzentren der westlichen Welt ist schlimm genug, auch ohne Araber (wieso sollten diese an westlicher Kultur auch interessiert sein? Die westliche Lebensart muss ja ausgemerzt werden - ausser alle neuen und auch für sie nützlichen Technologien natürlich).Ich war 1981 einige Monate im damals wunderschönen, beschaulichen Florenz und bin dort 20 geworden. Was für ein Unterschied zu heute!! Grauenhaft. Übel. Massentourismus. So schade

Marc Dancer

13.01.2017|05:27 Uhr

Niemand vermisst die Araber mit ihren schwarzen Säcken im Schlepptau!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier