Unternehmerischer Urknall

Die italienische Waffenschmiede Beretta steht für technische Perfektion und Eleganz. Das 500-jährige ­Unternehmen belieferte schon die Dogen von Venedig. Und, ganz kurz, James Bond. Ein Besuch beim ­ältesten Familienbetrieb der Welt.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Der beste Blick

Das Zürcher Sechseläuten aus einzigartiger Perspektive; Bankprofessor hei...

Von Hildegard Schwaninger
Jetzt anmelden & lesen

Hirtenvolk an Sandstränden

Sardinien solle sich der Schweiz anschliessen, fordert Enrico Napoleone. Se...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

26.04.2017|22:26 Uhr

Na ja, vielleicht hat hierzulande eine 'Smith & Wesson' deshalb mehr Sozialprestige und kostet in der Regel auch mehr, weil die 'Berettas' auch von der ehrenwerten italienischen und sizilianischen Mafia geschätzt werden.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30