Flucht in die Pensionskasse

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Der Schmieranten-Prinzipal

Der amerikanische Schauspieler Matthew McConaughey brilliert in «Gold» al...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Zürich zieht an

Das gab zu reden: Im Februar verlegte das erfolgreiche Pariser Mode-Label V...

Von Claudia Schumacher
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

17.04.2017|13:20 Uhr

@Sauvain. Die PKZH ist vollständig von der Stadtbeeinflussung getrennt und das seit Jahren. Leistungen werden nach Reglement erteilt. Problematisch wird es, wenn die Stadt an die PK 'nachschüttet', aus Polit.-Interessen! Die Arbeit als Kantons- oder Stadtrat anspruchsvoller als NR oder StR?Dann haben Sie vermutlich keine Ahnung von der Realität dort. Diese Arbeit ist neben den Sachvorlagen als erstes ein Spielen auf der Polit.-Tastatur der eigenen 'ausgewogenen' Interessen. Je höher jemand dort aufsteigt, je weniger bleibt an der Sache, aber je mehr von Polit.-Zuhälter-Interessen.

René Gaston Sauvain

13.04.2017|09:19 Uhr

Armes Zürich! Die Flucht in die Pensionskasse von oben aufgeführten Personen wird Zürich eherschaden als nützen... denn, die Arbeit als Kantons-oder Stadtrat ist anspruchsvoller als Nat.- oderStänderat wo man sich in der Masse besser verstecken kann! Der Kant.-und Stadtrat wird an seinemDepartements-Erfolg- oder nicht Erfolg gemessen. Dass die Grünen (unreife Rote) Hr. Knauss + Glättlinur auf Grund einer besseren Rente wechseln wollen ist verwerflich! .... und Sie Frau Fiala,inhalieren Sie lieber weiterhin den Duft der grossen, weiten Welt!! Danke!!

Marc Dancer

13.04.2017|05:49 Uhr

Politiker SIND schlechte Menschen! Alle, restlos alle werden in diesen Zirkeln dazu! Es sind Scharlatane, Leute mit grossem lauten Maul aber miserablen Resultaten od. überhaupt keinen! Es wird eine harte und glasklare Neuordnung geben müssen, was Politiker zu leisten haben, was sie dürfen und wie die Transparenz über deren Tun aussehen soll! Wehrt Euch Helvetier, ihr werded verraten und verkauft!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30