«In fünf Jahren ist Erdogan kaum mehr an der Macht»

Erdogan wolle die Türkei zu ihren vermeintlichen Wurzeln als islamische Weltmacht zurückführen, sagt ­Türkei-Kenner Gareth Jenkins. Seine Mission sei von Angst getrieben.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Sesam und Schauerträume

Die Biester sind unterwegs: Mal romantisch wie in Disneys «Beauty and the ...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Marc Dancer

16.03.2017|03:07 Uhr

Die Macht in der Türkei haben heute klar wieder die Mullahs! Punkt Schluss! Aus dieser Gegend wird niemals mehr etwas Gutes kommen!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Abstieg aus der Königsklasse

Wenn die Royals nur noch normal sein wollen, sollten sie auch auf den Thron...

Von Alexander Graf von Schönburg-Glauchau

Ansturm auf Europa

Der afrikanische Kontinent erlebt eine gigantische Bevölkerungsexplosi...

Florian Schwab und Justin Cook (Bild)

Familien im Sozialparadies

Noch nie waren Mütter und Väter so frei in der Lebensgestaltung w...

Von Katharina Fontana