Zweimal Mutter plus Vater gleich Kind

Forscher wollen Frauen mit Erbkrankheiten mittels Gentransfer zu gesunden Kindern verhelfen. Es entstehen Babys mit Erbmaterial dreier Personen. Befürworter sprechen von ­einem hoffnungsvollen Ansatz. Skeptiker warnen vor einer gefährlichen Grenzüberschreitung.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Bankgeheimnis made in the USA

Amerika betreibt mit dem Informationsaustausch Fatca eine Radar-Anlage, um ...

Von Beat Gygi und Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Ego sei Dank

Sein grosses Ego ist der Schlüssel zu Donald Trumps Erfolg. Allein schon d...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Erwin Rohr

03.03.2016|10:00 Uhr

Medizin war schon immer "lustig"?https://www.youtube.com/watch?v=cH93PdJ6-Eo

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Die Redaktion empfiehlt

Abstieg aus der Königsklasse

Wenn die Royals nur noch normal sein wollen, sollten sie auch auf den Thron...

Von Alexander Graf von Schönburg-Glauchau

Ansturm auf Europa

Der afrikanische Kontinent erlebt eine gigantische Bevölkerungsexplosi...

Florian Schwab und Justin Cook (Bild)

Familien im Sozialparadies

Noch nie waren Mütter und Väter so frei in der Lebensgestaltung w...

Von Katharina Fontana