Grosser Nonkonformist

«Der Name der Rose» machte Umberto Eco weltberühmt. Der italienische Universalgelehrte erkannte früh, dass man sich humorvoll und verständlich ausdrücken muss. Der Meister strotzte, auch in seinen Irrtümern, vor Fantasie.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Ideale Ergänzung

Politiker wollen uns einreden, dass Mann und Frau hinsichtlich Begabung, Ve...

Von Philipp Gut
Jetzt anmelden & lesen

Heimspiel am Herd

Kitchenparty im Zürcher «Baur au Lac»; Bücher über Schönheit und das ...

Von Hildegard Schwaninger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Spycher

27.02.2016|10:33 Uhr

Ein Spruch Ecos zu einem seiner Freunde bleibt mir in Erinerung: "Falls mich meine Frau mit dir betrügen sollte, tätest Du es gewiss mit Leidenschaft."

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier