Rote Falken kreisen über Levrat

Die SP sucht, vom Wahlsieg Donald Trumps im Mark getroffen, nach Gegenstrategien zum Dämon Populismus. Gräben brechen auf. Levrats Kurs ist der Basis zu wenig links.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

George Lips

23.11.2016|11:52 Uhr

...sind es nicht eher Krähen, schwarze? NB. Dem Typen wird in der Presse jeden Tag fast unlimitierte Zeilenzahlenlen zur Verfügung gestellt. Das linke Pressepack verdiente auch eine Abreibung wie sie Trump derzeit in New York verabreicht. Die Presseheinis meinen, man müsste Sie fragen wer denn gewählt werden sollte: Diese Besserwisser sind arrogant, zu arrogant.

Rainer Selk

22.11.2016|17:47 Uhr

Bis vor ca. 20 Jahren versteuerten AHVler nur 80% des Einkommens. Wegen DES STILLSCHWEIGENDEN GENERATIONENVERTRAGS haben Rentner zugestimmt, die Versteuerung auf 100% zu akzeptieren, fleissig weiter einbezahlt, den Versprechungen glaubend, weil sie noch ein GEMEINWOHL Denken hatten. Heute glauben Jungschnösel, sie könnten diesen Generationenvertrag einfach über Bord werfen. Das wird nicht aufgehen. In der letzten Abstimmung wurde auf eine reale Erhöhung der AHV, die längst fällig ist, verzichtet, auch im Sinne des Gemeinwohls! Langsam ist das Fass der sozialnationalen Verzocker voll!

Albert Zimmermann

21.11.2016|07:06 Uhr

In üblicher Kommunisten-Bananenrepublik-68er-Nazi-Art, versuchen heimatmüde Seldwyla-Staatsfilz-Klebrigen, einen Bevölkerungsteil zu enteignen!Solange Weichsinnige und Wischiwaschi im Sozn-Lotterbett mitmauscheln, können Täubeli-Sozn weiter wursten, damit in der Privatwirtschaft unbrauchbares Hausbesetzer/Volksverhetzer-Gesox im Filz weiter kleben kann!Dabei sind das nicht mal die Peinlichsten, denn jede noch so schleimige Kreatur versucht nach ihrer Möglichkeiten weiter zu kleben!Das Peinlichste sind Neid-Rentner Sozn-Knäblein Grümpi-Helfer etc. die auf ZK-Knopf-Druck hyperventilieren!

Daniel Thoma

19.11.2016|09:58 Uhr

Die "roten Falken" sitzen zunehmend Kamikaze/Harakiri-Strategien auf und reihen sich unreflektiert und nahtlos in die Linien der aktuell angesagten Extremisten ein (Glaubens-, Öko- & Sozial-Krieger). Die Kraft liegt in der Ruhe und nicht im Fingerzeigen. Wann wird die Menschheit endlich erwachsen?

Rainer Selk

18.11.2016|17:49 Uhr

Die gemästeten Juso-Puten in der verdichteten SP Massentierhaltung werden sich selbst die Federn ausreissen und dann gackernd an der 'Vogelgrippe' von 'auswärts' entsorgt. DasVölkersignal ist unüberhörbar, aber kaum melodisch!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier