Aussage gegen Aussage

Ehrendoktor Schawinski; Bally-Jubiläum; Fotograf Höltschi bei den Trump-Fans; Zuber-Vernissage. 

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Ich bin eine sehr nüchterne Person»

Am letzten Sonntag strahlte der TV-Kanal CBS das erste Interview mit Donald...

Von Hanspeter Born
Jetzt anmelden & lesen

Essen in Paris (III)

Das «Akrame» gehört zu einer neuen Generation cooler französischer Rest...

Von David Schnapp
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Nannos Fischer

18.11.2016|17:34 Uhr

«Höltschi war – im Auftrag des Spiegels – im ‹Trump International Hotel› in Las Vegas bei der Siegesfeier der Trump-Anhänger. Dort wurde er ange­pöbelt und – unter Androhung von Prügel – gezwungen, seine Fotos zu löschen.» Kann man es irgendjemandem und seinen Freunden verdenken, wenn sie unter keinen Umständen ihr Bild im «Spiegel» sehen und so in die dort vorkommende Gesellschaft gezwungen werden wollen? Was immer man über Trump denken mag: das hat nicht einmal er verdient. Davon kann sich jeder überzeugen, der einen Blick in den Spiegel wirft. Im übrigen muss es heissen «von Prügeln».

Nannos Fischer

17.11.2016|19:38 Uhr

Schawinski als Ehrendoktor – nur noch mit Caligulas Ernennung seines Pferdes zum Konsul und Senator zu vergleichen. Womit nicht an den Qualitäten des Pferdes gezweifelt werden soll. Thema für ein image d’Epinal. Womit wir wieder bei der Freiburger Rektorin wären.

Nannos Fischer

16.11.2016|22:19 Uhr

«Schawinski: ‹Für mich als lebenslanger Rebell und Ex-Pirat ist das eine Genugtuung.›» Nachdem Schawinski seine Piraterie und Rebellion schon vor vielen Jahren abgelegt hat und er seinen früheren Feinden aus der Hand frisst und ihre Anweisungen befolgt, muss man annehmen, dass sein Leben damals zu Ende gegangen ist und wir es heute mit einer aufgemotzten Leiche oder einem Astralleib zu tun haben. Das würde allerdings vieles erklären.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier