Warum Frauen kommen

Der weibliche Orgasmus galt lange als Rätsel. Biologisch ist er nicht notwendig, Frauen werden auch ohne ihn schwanger. Eine neue evolutionsbiologische Theorie will nun den Ursprung der weiblichen Lust gefunden haben.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Zentnerlast der Gewissensbisse

«Vor der Morgenröte» erzählt den letzten Lebensabschnitt des Dichters S...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Wem die Liebe dient

Die Domina Karolina Leppert, 71, ist ein Fan von Handküssen und weiss: Es ...

Von Franziska K. Müller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Baruch Birnboym

21.08.2016|19:17 Uhr

Beachten muss man: alle Fortpflanzungs-Funktionen und -Organe sind direkt der evolutionären Auslese unterworfen. Deshalb gibt es weniger als 1% Männer, die gesamthaft unfähig sind. Ein weibl. O. wäre fördernd, aber nur indirekt. Dass die cl. nicht im Geburtsausgang bleiben konnte, scheint mir bei den Primaten mit den grossen Köpfen, welche Platzmangel verursachen,folgerichtig. Würde mich interessieren, ob Frauen, die nie exzitierbar sind, eher verlassen werden.

Marc Dancer

19.08.2016|11:29 Uhr

Aufgepasst Frauen, erst gerade fängt ihr an Eure Lust zu geniessen! Doch die zukünftigen neuen religiösen Herrscher werden dies verbieten und Euch beschneiden. Das gehört sich so! Oder?

Christine Joos

19.08.2016|07:21 Uhr

Ich möchte den Sternenhimmel sehen und mich an der Magie freuen, im Sommer den Wind am heissen Nacken spüren und die Abkühlung geniessen, mir im Winter die kalten Füsse reiben und mich darüber freuen, dass sie warm werden, entdecken, dass ich jemanden ohne Worte verstehe und mich darüber freuen, die Täler entlang schauen, die Gipfel bestaunen, Musik hören, und Glück empfinden. Ohne dabei physikalisch-chemisch-biologische Erklärungen für all die Auslöser meiner Gefühle präsent haben zu müssen. Go with the flow. :-)

Brigitte Miller

18.08.2016|18:50 Uhr

Auch wenn die „organische Psychotherapie“( sind Dampf-oder Batterie-getriebene Stäbe nicht eher Physiotherapie? ) eher abschreckend wirken auf mich, danke für den informativen und unterhaltsamen Artikel, Frau Schumacher!

Lupo Brighthook

18.08.2016|17:47 Uhr

Der weibliche Orgasmus ist kein Rätsel. Er kommt durch dauerhafte Stimulation. Gut Ding will ... Hinter dieser Funktion steckt ein Masterplan: FORTpflanzung hat uns unser (Komiker-) Schöpfer ins Pflichtenheft geschrieben. Verpackt hat er es in perfider Raffinesse.Ein Beispiel aus Hollywood in den Sechzigern:Ein sehr hübsches (dummes) Starlet sitzt am Tisch mit einem sehr häßlichen (intelligenten) Hollywood Magnaten.Sie: »Ohhhh, wenn wir zwei zusammenkommen und Kinder bekommen... dann hätten wir die schönsten und intelligentesten Kinder.Er: Und was, wenn es umgekehrt kommt?Weiber!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier