Der Simenon Siziliens

Jeden Morgen um sieben setzt sich der 90-jährige Bestsellerautor Andrea Camilleri in Rom an den Computer und schreibt an seinen Montalbano-Krimis: ein bitterböses Lesevergnügen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Wem die Liebe dient

Die Domina Karolina Leppert, 71, ist ein Fan von Handküssen und weiss: Es ...

Von Franziska K. Müller
Jetzt anmelden & lesen

Zentnerlast der Gewissensbisse

«Vor der Morgenröte» erzählt den letzten Lebensabschnitt des Dichters S...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Brigitte Miller

18.08.2016|13:47 Uhr

Danke für diese wunderbare Erzählung über Andrea Camilleri und sein Leben, die so farbig ist , wie seine Krimis, die liebe.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier