Die Zeitung als Event

Patrik Müller ist der ungewöhnlichste Chefredaktor des Landes – und darum politisch unter Feuer.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Arme reiche Schweiz

Viele streiten ab, dass es Armut in der Eidgenossenschaft überhaupt gibt. ...

Von Wolfgang Koydl und Thomas Buchwalder
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Albert Zimmermann

29.07.2016|09:44 Uhr

Ja JB. Wir als Leserbriefschreiber-Gruppe, werden von Müllers Zensur nicht nur gevogtet: loggt man sich mit seinen Facebook-Profil ein, sind zugesandte Leserbriefe aufgeschaltet; mit jedem anderen Facebook-Profil eingeloggt, ist aber nichts vorhanden!!?Zensur à la Seldwyla-Léügenpresse sind wir uns ja längst gewohnt, dass aber Mauschel-Redaktörli einem gar noch verarschen...Lustiger sind nur NZZ-Lölis. Weil Lucien Michel und unter seinem Namen schreibt, beschwerte sich ein Linkschaot in Blöggli: ER sei der richtige Lucien Michel!Darauf forderten die NZZ-Prawda vom Kollegen Ausweis-Kopien!?!

Jürg Brechbühl

28.07.2016|00:15 Uhr

Ich lese die Schweiz am Sonntag so regelmässig online, dass ich mir ein Abonnement überlege. Leider liefern die nicht in meine Weltgegend. Erbärmlich ist hingegen die Zensur in der Kommentarfunktion von sonntagonline.ch

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier