«Die Welt wartet auf die Schweiz»

Walter Reist ist seit sechzig Jahren Vollblutunternehmer, er hat den Fördertechnikkonzern Ferag im zürcherischen Hinwil an die Weltspitze gebracht. Wie sieht er heute den Standort Schweiz?

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Fatwa aus Bern

Die Toleranten können ­jederzeit überall ­zuschlagen....

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Wird Spuhler zum Eisenbahn-Musk?

Auf der Strasse: sicheres Platooning statt gefährliches «Pokémon Go»....

Von Peter Bodenmann
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Marc Dancer

30.07.2016|07:29 Uhr

Bravo Herr Reist! Warum haben wir in der Schweiz keine Unternehmer mehr wie Sie es sind? Was machen unsere Universitäten die zunehmend (mit 2 Ausnahmen) AUF 3. Welt Niveau absacken? Unser politisches Establishment opfert Freiheit (auch die Freiheit der Innovation) dem uniformen Globalismus diktiert von Brüssel, NY, Peking und anderen Zentren. Das kann und darf nicht der Weg sein!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier