Wolffs wunderliche Wandlung

Als der Linksalternative Richard Wolff im Juni 2013 das Stadtzürcher Polizeidepartement übernahm, schüttelten manche den Kopf. Der alte Strassenkämpfer liess kaum ein Fettnäpfchen aus. Trotzdem ist er in seiner Rolle aufgeblüht – und aus dem Korps vernimmt man Lob.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier