«Fidel Castros Teufelchen»

Im Kampf gegen Drogen und Terror stand Kolumbiens Ex-Präsident Alvaro Uribe fest an der Seite der USA. Heute ist er der schärfste Kritiker der Friedensverhandlungen mit der Farc-Guerilla und der erbittertste Gegner seines Nachfolgers, Präsident Juan Manuel Santos. Ein Treffen in Bogotá.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Heilende Gegenwelt

Johanna Spyri mochte Kinder nicht besonders. Dennoch verfasste sie eines de...

Von Pia Reinacher
Jetzt anmelden & lesen

Verlorene Seelen

Die CVP steht am Abgrund. Sie hat eine Zukunft, wenn sie zu ihrer christlic...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.