Hol es vom Nachbarn

Ein tiefer Wechselkurs fördert die Exportfähigkeit der einheimischen ­Wirtschaft. Das sagen sich auch die Zentralbanken. Mal allein, mal gemeinsam spielen sie die Karte der Abwertung. Folge: ein versteckter Währungskrieg, dessen Auswirkungen man in Japan sehen kann.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Ohne Kaffee ist die Hölle los»

Emanuel Probst, CEO des Schweizer Kaffeekonzerns Jura, trinkt Kaffee in Mas...

Von Oliver Schmuki
Jetzt anmelden & lesen

Wachsende Probleme

Die Zahl der Asylanten steigt weiter. Nun kommen vermehrt Menschen aus Syri...

Von Alex Reichmuth
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier