Im komfortablen Elend

Die Schweiz sei kein souveräner Staat, in dem ein Volk der Freien und Gleichen demokratisch seine Geschicke selbst bestimme. Das behauptet der Zürcher Professor Jakob Tanner seit je – und widerlegt sich mit seiner «Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert» gleich selbst.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Honeymoon über Zürich

Die Creative Designer Tania Quispe, 36, und der Bankangestellte Robin Bossh...

Von Franziska K. Müller
Jetzt anmelden & lesen

Mit Sturheit gegen die Verdrängung

Der deutsche Spielfilm «Der Staat gegen Fritz Bauer» widmet sich dem zu U...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.