Vergiftete Paradiese

Bei Max Ernst ist die Kunst ein Feldstecher in utopische Welten. Die Fondation Beyeler widmet dem Jahrhundertkünstler eine grosse Retrospektive.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Ruhm im Himmelreich

Waren die Kreuzfahrer tatsächlich nur auf Plünderung und Eroberung aus? W...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

Schreiende Gefühle in steinharter Leere

Eine Afghanin redet sich in «The Patience Stone» aus ihrer ­Bewusstlosig...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier