Stahlbad für die Politik

Im Kampf gegen die Frankenstärke ist die Nationalbank gefordert. Handlungsbedarf besteht aber auch bei den Politikern. Welche Massnahmen sind richtig? Welche Ideen sind Gift?

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Besser als sein Original

Während der Euro abtaucht, bleibt der Franken stabil. Seine Stärke hat mi...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

Gemeinsam stark

Die Hausfrau Verena Altherr, 55, und der ehemalige Druckereileiter Max Hell...

Von Franziska K. Müller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier