Monopolfernsehen mit Schlagseite

Selten war die Schweizer Diskussionssendung «Club» einseitiger als nach der Abstimmung über die Ausschaffungen. Der einsame Befürworter kam kaum zu Wort. Die Übermacht der Gegner durfte sich ungehindert entfalten. Die Fernsehleitung weist alle Vorwürfe zurück.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Mit Hinterlist zum Eigentor

Nach der Untersuchung ist vor der Untersuchung: Der Umgang mit dem GPK-Beri...

Von Urs Paul Engeler
Jetzt anmelden & lesen

«Zehn Sekunden im Jahr»

Bulova-Direktor Michael Hade über die Wiederauferstehung einer Uhren-Ikone...

Von Jürg Zbinden
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier