«Am Tatort gibt es keine High Heels»

Peter Pfefferli, Chef des renommierten Forensischen Instituts Zürich, über das perfekte Verbrechen, die neusten Methoden der Aufklärung und die Frage, was TV-Serien wie «CSI: Miami» mit dem kriminalistischen Alltag zu tun haben.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Ich ernähre mich hauptsächlich von Süssem»

Miriam Blocher, Chefin vom Läckerli-Huus, über die globale Verbreitung de...

Von Carmen Gasser
Jetzt anmelden & lesen

«Wir brauchen keine Anführer»

Tea-Party-Pionierin Amy Kremer sieht ihre Bewegung nicht als radikal an. Si...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier