Flucht nach vorne

Der angebliche Skandal um das Zürcher Migrationsamt stellt sich als Intrige eines verärgerten Mitarbeiters heraus. Versagt hat nicht Amtschef Adrian Baumann, sondern der Zürcher Regierungsrat Hans Hollenstein. Mit Baumanns Absetzung will er von eigenen Fehlern ablenken.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Mordsmässiger Radau

In «The Expendables» prügeln und ballern Hollywoods Kaputtniks....

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Die Party zum Kleid

Die Modedesignerin Milena Zoro, 42, und der Kaufmann Rossano Ugas, 44, brin...

Von Franziska K. Müller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier