«Washingtons heroische Rhetorik klingt wie Pfeifen im Walde»

Der deutsche Konfliktforscher Herfried Münkler sieht die Amerikaner bei einem längeren Häuserkampf in Bagdad als die Verlierer. Falls ein Krieg ohne die Zustimmung der Uno geführt würde, hätte das gravierende Auswirkungen auf das Völkerrecht.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier