Anmelden und lesen
Abonnemente
Das Erdbeben liess nicht nur Häuser, sondern auch Leben einstürzen: Lioni bei Avellino, November 1980.
Bild: Mirrorpix

Lebensfreude im Chaos

Elena Ferrante hat mit ihrer «Neapolitanischen Saga» sämtliche Rekorde gebrochen. Die Geschichte zweier ungleicher Freundinnen, deren Schicksal sie über fast sechzig Jahre verfolgt, zog Millionen in den Bann. Der wahre Supererfolg steht aber noch aus.