Anmelden und lesen
Abonnemente
«Furchteinflössende Zukunft»: israelischer Geschichtsprofessor Harari, 41.
Bild: Bram Budel (Visum)

Marktschreier des Weltuntergangs

Mit den Bestsellern «Eine kurze Geschichte der Menschheit» und «Homo Deus» wurde Yuval Noah Harari zur Kultfigur. Sein düsteres ­Szenario gipfelt in der Forderung nach staatlichen ­Eingriffen: Die Politik soll die Menschheit vor den Auswüchsen der künstlichen Intelligenz schützen.