Anmelden und lesen
Abonnemente
Tausch gegen ein Pfund Salz und eine Rolle Tuch: Ota Benga.
Illustration: Patrick Oberholzer für die Weltwoche

Ins Affenhaus

Als ein geschäftstüchtiger Missionar einen Pygmäen aus dem Kongo in den New Yorker Zoo brachte, stand die Stadt kopf. Schon bald wurde Ota Benga aus dem Käfig befreit und durfte im weissen Leinenanzug im Zoo herumspazieren. Damit nahm sein Schicksal eine letzte, tragische Wendung.