Anmelden und lesen
Abonnemente
Die empirische Wende wurde «bewusst verschlafen»: Schulkinder.
31 Bild: TCS (zVg

Fakten aus der Tabuzone

Sind Ausländer die schlechteren Schüler? Führen mehr Lektionen zu besseren Leistungen? Wird zu Lasten der Schulen gespart? Der Ökonom Stefan C. Wolter hat die Schweizer Bildungsforschung durchleuchtet und gibt Antworten auf der Basis von Studien und Daten.