Anmelden und lesen
Abonnemente
«Wir sind alle Kannibalen»: Lévi-Strauss am Amazonas in Brasilien, um 1936.
Bild: Apic (Getty Images)

Eine Religion für den Polizeiposten

Der Ethnologe Claude Lévi-Strauss war einer der grossen Denker des 20. Jahrhunderts. Soeben ist eine monumentale Biografie über ihn erschienen. Ein zentraler Aspekt bleibt darin unerwähnt: sein Unbehagen über den Islam.