Anmelden und lesen
Abonnemente
«Erst mal auf Distanz gehen»: Schauspieler Simonischek im Wiener Stadtpark.
Bild: Peter Rigaud

Simonischeks Sprachverliebtheit

In «Die göttliche Ordnung» berührte Max Simonischek das Publikum als zerriebener Ehemann zwischen Konservatismus und Aufbruch. Bald spielt er die Titelrolle im Kinofilm «Zwingli». Begegnung mit einem Eigensinnigen.