Anmelden und lesen
Abonnemente
Mantel der Geschichte: Chefunterhändler Balzaretti.
Bild: Claudio Bader

Balzarettis Sinn für die Unbezwingbarkeit

Der höchste Schweizer EU-Diplomat, Chefverhandler des Rahmenabkommens, ist ein Meister des Taekwondo, des koreanischen Karate. Auf einem Waldspaziergang im sonnigen San Bernardino erklärt Staatssekretär Roberto Balzaretti, welche Handkantenschläge er gegen Brüssel anwendet, was ihm das Tessin bedeutet und warum man sich über einen institutionellen EU-Vertrag keine Sorgen machen sollte.