Anmelden und lesen
Abonnemente
«Wir wollen die Besten der Welt sein»: Stav Jacobi.
Bild: Victoria Loesch und Christian Gerber für die Weltwoche

Aufbruch in grössere Gewässer

Kommunist, Kapitalist, Volleyball-König: Stav Jacobi (50) ist ein Mann mit vielen Gesichtern. Nun transferiert er das Zürcher Profiteam Volero nach Frankreich. Doch auch in der Schweiz hat er noch viel vor.