Anmelden und lesen
Abonnemente
Der dritte Weg: Kanzler-Phänomen Kurz, 31.
Bild: Wolfgang Rattay (Brüssel)

Zwischen Anpacken und Weiterschlafen

Kaum ein Politiker Europas geniesst in diesem Sommer so viel Aufmerksamkeit wie der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz. Mit seinem neuen Stil hält er die PR-Maschinerie der Koalitionsregierung straff in der Hand. Wo will der junge Politstar hin?